hamburger

golf verband

LANDESSPORTVERBAND

BREEZE SPORTS      » referenzen      » hamburger golf verband   LANDESSPORTVERBAND

Der Hamburger Golf Verband e.V. (HGV) ist einer der professionellsten Sportverbände der Metropolregion Hamburg. Sportliche Kompetenz, soziales Engagement, hohe Leidenschaft und innovative Visionen vereint heute, der 1966 gegründete Verband. Hamburg ist das wichtigste Golfzentrum in Deutschland mit der höchsten Mitgliederdichte. 

Mit über 22.000 Mitgliedern in 22 Golfclubs führt der HGV die Entwicklung des Breitensports, sowie die Förderung der Jugend und des Leistungssports voran.

2016 wurde der Nachwuchsleistungskader des Hamburger und des Golfverbands Schleswig-Holstein vereint und tritt gemeinsam unter dem Namen der Hanseatic Eagles auf.

Der Hamburger Golf Verband wird seit 2015 exklusiv von BREEZE SPORTS beraten und vermarktet. Hierbei gilt der Anspruch den Golfsport in Hamburg noch innovativer und breiter aufzustellen. Die Zusammenarbeit findet in den wesentlichen Bereichen des Sportmarketings, Sponsoring und des Eventmanagements statt.

Gründungsjahr:

Sitz: 

Golfclubs:

Mitglieder:

1966

Hamburg

22

22.000 Mitglieder, 2.000 Kinder / Jugendliche

Breiten-, Jugend-, Schul-, Berufssport, Leistungssport, Mannschaftskader;

5 Herren / 1 Dame auf der Profitour

3 Mannschaften in der 1. Bundesliga

3. Mannschaften in der 2. Bundesliga

30 Top-Nachwuchstalente (AK 14-18)

Sportangebote:

Trainer:

2 hauptamtliche Landestrauer (Esther Poburski & Jens Weishaupt) sowie 10 Special Coaches

ein flächendeckendes Sichtungssystem (einzigartig in Deutschland)

HGU 16Plus Programm

überregionale Aus-, Fort- und Weiterbildung

Besonderheiten

  • "HGV Invitational" und über 20 Turniere in allen AK's

  • 50 Wettspieltage alleine in Hamburg, 150.000 Turnierrunden jährlich

  • Saisoneröffnungsfeier/-abschlussfeier

  • "GOLF in Hamburg", das offizielle Verbandsmagazin, 6x p.a. Auflage 14.000

  • Homepage  50.000  Besucher

  • HGV Newsletter 6x p.a.

  • Facebook, Instagram, YouTube, Reichweite ca. 100.000  

Einzel-, Mannschaftserfolge 2018 und 2019

Philipp Golffan, Deutsche Meisterin AK14

Emmie v. Finckenstein, Deutsche Vizemeisterin AK 16

Emil Albers, Deutscher Meister AK 14

Silber beim Jugendländerpokal der Mädchen

Bronze beim Seniorenländerpokal

Philipp Golffan gewinnt Lübeck Open

Gold beim Jugendländerpokal der Mädchen

Esther Henseleit, Deutsche Meisterin Damen

Esther Henseleit, 5. Platz Team WM

Felix Ross, 2. Platz DM AK 16

Emil Albers, Deutscher Meister AK 14

2019:

2019:

2019:

2019:

2019:

2019:

2018:

2018:

2018:

2018:

2018:

NACHWUCHS-LEISTUNGSKADER

hanseatic eagles

Die Hanseatic Golf Union (HGU) ist eine 2015 geschlossene Kooperation zwischen dem Hamburger Golf Verband und dem Golfverband Schleswig-Holstein zur gemeinsamen Nachwuchsleistungsförderung. Gefördert werden je 20 Jungen und Mädchen aus beiden Verbänden, mit dem Ziel mindestens einem Spieler/einer Spielerin den Sprung in den Nachwuchsleistungskader bei Olympia 2024 zu ermöglichen. Die Hanseatic Eagles sind der gemeinsame Kader aus den gesichteten Athleten der HGU.

Das HGU 16Plus Programm unterstützt junge Athleten, die älter als 16 Jahre sind und eine Profikarriere anstreben.

Daten und Fakten rund um den Hamburger Golf Verband 

finden Sie  in unserem Infoblatt 

Daten und Fakten rund um die Hanseatic Eagles

finden Sie  in unserem Infoblatt 

BREEZE Sports_logo.png