schieder & ziemer

BACHVOLLEYBALL TEAM

Bild: Malte Goy

BREEZE SPORTS      » referenzen      » schieder & ziemer  BEACHVOLLEYBALL-TEAM

Das neue Beachvolleyball-Duo Marie Schieder und Hannah Ziemer startet ab 2020 gemeinsam in die Saison. Hannah ist seit 2019 bei BREEZE SPORTS und spielte die letzte Saison mit Lena Ottens zusammen. Mit Marie kommt ein neues Gesicht hinzu. Die Abiturientin spielt seit 2010 Volleyball und hat 2017 ihre erste Saison im Sand gespielt. Marie und Hannah haben bereits 2019 zusammen bei der U21-Weltmeisterschaft in Thailand gespielt und zusammen den erfolgreichen 9. Platz erreicht.

Darauf wollen sie nun aufbauen und die gesamte Saison 2020 gemeinsam spielen.

Das große Saisonziel ist die gemeinsame Teilnahme an der U22-Europameisterschaft in Vlissingen (NED) und möglichst viele Teilnahmen auf der Techniker Beach Tour.

Die beiden Spielerinnen gehören zum Nachwuchsteam der Nationalmannschaft des Deutschen Volleyball-Verbandes.

BREEZE SPORTS unterstützt das #beachteamhama im Wesentlichen in den Bereichen Vermarktung und Beratung.

hanna-marie schieder

Geburtsjahr:

Körpergröße: 

Geburtsort:

Ausbildung:

2001

190 cm

München

Abiturientin

2019:

2017:

2016:

2015:

2014:

9. Platz FIVB Beach Volleyball U21 World Championship

3. Platz Deutsche Meisterschaften U19

Teilnahme an der Techniker Beach Tour

3. Platz Deutsche Meisterschaften U19

4. Platz Deutsche Meisterschaften U17

hannah ziemer

Geburtsjahr:

Körpergröße: 

Geburtsort:

Ausbildung:

1999

178 cm

Zürich (SUI)

Studentin

2019:

2018:

2017:

2017:

2016:

2015:

2015:

9. Platz FIVB Beach Volleyball U21 World Championship

Teilnahme an der Techniker Beach Tour

1. Platz Deutsche Meisterschaften U19

Teilnahme an der Smart Beach Tour

Hamburger Meisterin U18

2. Platz Deutsche Meisterschaften U17

Hamburger Meisterin U18

Daten und Fakten rund um das Beachteam Schieder & Ziemer finden Sie  in unserem Infoblatt 

... von Beginn an beachteamschiederziemer

  • Instagram

# beachteamhama

Die Stars von morgen - brauchen heute Ihre Unterstützung

Beachvolleyball ist eine der jüngsten olympischen Mannschaftssportarten und seit 1996 fester Bestandteil im Programm der Olympischen Spiele.

 

Nach dem Gewinn mehrerer Medaillen bei Welt- und Europa-meisterschaften sind die deutschen Teams spätestens seit Olympia 2012 in London in der Weltspitze angekommen.

 

Nicht nur durch die Beachvolleyball-Weltmeisterschaft (28.06.-07.07.2019) in Hamburg, erfährt die verhältnismäßig junge Sportart immer größeres Zuschauer- und mediales Interesse.

Hierzu trägt auch der ab 2017 neu eingerichtete zentrale nationale Leistungsstützpunkt für Beachvolleyball in Hamburg teil. 

 

Das Beachvolleyball-Team mit Marie Schieder und Hannah Ziemer ist noch jung und möchte sich zu einem der Player entwickeln, die im Konzert der Großen mitspielen. 

 

Unterstützen Sie das Team von Beginn an…

BREEZE Sports_logo.png